In einem der schönsten Viertel Osnabrücks, dem Katharinenviertel, entstehen
34 Eigentumswohnungen in einer modernen Wohnanlage.
Verschiedene Wohnungsgrößen zwischen 32 und 120 qm bieten ausreichend Platz für Studenten,
Singles und Paare mit Lust auf jede Menge städtisches Leben.

Die Bauweise

Die in Massivbauweise errichtete, fünfgeschossige Anlage entspricht dem KfW-Effizienzhausstandard 70. Ein Wärmedämm­verbundsystem und Dreifach- Wärmeschutzverglasung sorgen für optimale Dämmwerte der Fassade. Zusammen mit einer effizienten Sole-/Wasser-Wärmepumpe ist ein behagliches Raumklima ebenso gewährleistet wie geringe Heizenergiekosten.

Die Anlage ist voll unterkellert und bietet eine Tiefgarage mit 37 Einstellplätzen sowie einen Wasch- und einen Trockenkeller. Einige Wohneinheiten verfügen über einen eigenen Kellerraum.
Ein Großteil des Kellerfußbodens – ausgenommen die Tiefgarage – wird gefliest.

Der Eingangsbereich ist videoüberwacht und mit einer Haussprechanlage mit elektrischen Türöffnern versehen.
Ein rollstuhl­gerechter Fahrstuhl verbindet den Keller mit allen darüber liegenden fünf Geschossen. Der Bodenbelag wird in hochwertigem Naturwerkstein ausgeführt, Fußmatten werden sowohl im Hauseingang als auch vor jeder Wohnungseingangstür ebenerdig in den Boden eingelassen.


Die Wohnungsausstattung

Viele bodentiefe Fenster und der offen gehaltene Grundriss der Wohnungen schaffen ein helles und großzügiges Ambiente.
Außen bieten elektrisch betriebene Rollläden perfekten Sicht- und Lichtschutz, innen ziert feinster Micro-Carrara in hellen Farbtönen die Fensterbänke. In den Wohnräumen wird Eichenholz-Fertigparkett verlegt werden, das für eine gleichermaßen wohnliche wie moderne Optik sorgt. Bäder, Abstell- und Hauswirtschaftsräume werden mit Bodenfliesen nach Wunsch ausgestattet. Unterhalb des Bodenbelags sorgt eine individuell regelbare Fußbodenheizung für angenehme, gleichmäßige Wärme in der ganzen Wohnung.

Die Innentüren und -zargen sind weiß gehalten, lediglich zum Wohnzimmer hin wird eine Glastür eingesetzt, um einerseits den Eingangsbereich mit Tageslicht zu versorgen und andererseits den großzügigen Raumeindruck zu unterstützen.
Die Bäder sind mit moderner und hochwertiger Sanitärkeramik der Reihe Philippe Starck 3 ausgestattet. Ebenerdige Duschwannen, auf Wunsch mit Regenduschenarmaturen, machen die tägliche Körperpflege zum echten Wellnessmoment. Kuschelig warme Handtücher gehören dank Handtuchheizkörper selbstverständlich dazu.